title. Raumstand | Neugier

date. 2019

realization: 2021

placeLew Tolstoi Schule Berlin 

material. wallpainting 

size (silhouette). 10 x 10 m (w/h)

DSCN9959.1.jpg

Der Umriss zeigt die Raumsonde, in dem sich - anders als im Original - der Schriftzug „Neugier“ in russischer und deutscher Sprache befindet.

Unabhängig davon was man heute oder in der Zukunft von der Raumfahrt erwartet, wird der Aspekt der Neugierde hier als Wert hervorgehoben. 

Neugierde motiviert dazu, etwas herausfinden zu wollen, sich auf den Weg zu machen, um Erfahrungen zu sammeln und das eigene Interesse weiter zu entwickeln. 

Dass dieses Interesse oft zweischneidig ist und sowohl negative wie auch sehr positive Seiten hat, lässt sich sicherlich auch innerhalb einer schulischen Ausbildung durchaus diskutieren. Im Falle der Raumfahrt, wird hier auf die militärische versus die zivile Nutzung hingewiesen oder den massiven Ressourcenverbrauch versus eines nicht immer erkennbaren Nutzens.

Die Silhouette von Neugier entsteht durch das Überstreichen der Wand mit demselben Farbton wie sie auch für die Fassade des Neubaus vorgesehen ist. Es bleibt ein etwa 5 x 2 Meter großer Bereich ausgespart, der den Text und die Umrissform der Vostok6 nachbildet. Die bisherige rote Färbung (die der Farbgebung des Raumanzugs von Tereshkova in dem gezeigten Foto ähnelt) wird in der Silhouette beibehalten.

Anlage_Visualisierung-Eingangsbereich.jp

Vostok6 / Raumstand (draft)